Die Ankündigung des hessischen Verkehrsministers Tarek Al-Wazir, das Schienennetz für den Nah- und Fernverkehr in Hessen auszubauen (https://wirtschaft.hessen.de/presse/pressemitteilung/ausbau-der-schienenwege-hessen), ist ein mehr als deutlicher Rückschritt für die Pendlerinnen und Pendler im ländlichen Raum in Hessen.

Die Pläne zeigen, dass sich die Landesregierung weiter auf den Ballungsraum konzentriert und ländliche Räume trotz vollmundiger Ankündigungen weitestgehend im Regen stehen lässt, wenn es um den Ausbau von Bahnverbindungen geht. Der Verkehrsminister setzt ganz klar einen falschen Schwerpunkt und führt seine Vision des „großen Frankfurter Bogens – wohnen 30 Minuten rund um den … weiterlesen